Was verbindet ihr mit Advent? Ruhe, Besinnung und die Vorfreude auf die Geburtstagsfeier unseres Herrn Jesus Christus? Wir erleben die Adventszeit oftmals als eine Zeit, in der wir uns nach einer Auszeit sehnen. Eine solche Zeit findest du am 2. Dezember von 19 bis 24 Uhr im Gemeindezentrum.

Es ist schon Tradition. Das Kirchenjahr beginnt am 1. Advent (3.12.17) um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Anschließend gibt es eine Bastelaktion, Mittagessen für alle und es werden gemeinsam Plätzchen gebacken. Da kann man eigentlich "nicht nicht" dabei sein. Wir laden herzlich ein.

Wir laden herzlich ein zur nächsten LKG-Nachtkirche am 05.12.2017 und an dem jeweils ersten Dienstag im Monat um 21 Uhr. Wir wollen gemeinsam im Kerzenschein Taizé-Lieder singen, zur Ruhe kommen, in der Stille Jesus begegnen und mit Gottes Segen in die Nacht gehen. Teilnehmer*innen sollen Ruhe und Entspannung finden und sich Mitten in der Woche neu auf unseren Herrn Jesus Christus ausrichten.

TROSTBILDER - Gottes Wort in Herz und Haus

Bei der Adventskonferenz vom 7. bis 10. Dezember in Gunzenhausen öffnet sich ein Raum, um Gott in seinem Wort zu begegnen: In den Psalmen schütten Menschen ihr Herz vor Gott aus und bekennen zugleich, wie ihnen Gott in der Tiefe nahe war und ihnen aufgeholfen hat. Doch damit sind keineswegs nur Erfahrungen aus grauer Vorzeit beschrieben. Vielmehr stimmen Menschen von heute in diese Psalmgebete ein, weil sie sich darin an denselben Gott wenden und in überraschender Weise seine Zuwendung erfahren.

Am 3. Dezember wollen wir uns gemeinsam auf die Adventszeit einstimmen und dazu, wie auch in den vergangenen Jahren, uns gegen Abend zu einer besinnlich-gemütlichen Stunde im winterlichen Wald treffen. Diese kleine aber feine Feier findet am Grillplatz Oberschönenfeld statt. Beginn ist um 17.00 Uhr.